Monday, July 31, 2006

Healing hands / Heilende Hände



Pic: Me doing massage on my vets´ dog /Ich beim massieren des Hundes meines Tierarztes

I studied and study a lot animal, especially dog related, stuff and I think I have found my path and I will turn this into a fulltime profession. The love and affection you get from animals is paramount and if this is mutual why shouldn´t I try. Every so often I will post free advise and news on www.holisticanimal.blogspot.com and I will actually get my own website soon. Charlie is as healthy as they come and it is a pleasure watching him. We love him so much.

------

Ich studierte und studiere jede Menge Tier-, insbesondere Hundebezogenes, Zeug und denke ich habe meinen Pfad gefunden und ich werde das alles in einen Vollzeitjob umwandeln. Die Liebe und Zuneigung die man von Tieren empfängt ist unschlagbar und wenn das gegenseitig ist, warum soll ich es dann nicht versuchen?

Hin und wieder werde ich kostenlosen Rat und Neuigkeiten auf www.holisticanimal.blogspot.com veröffentlichen und ich werde bald meine eigene Webseite haben. Charlie ist so fit wie man es nur sein kann und es ist toll ihn zu beobachten. Wir lieben ihn so sehr!

Monday, July 24, 2006

Time is running / Zeit rennt



Three months have passed since we took Charlie in and I am glad to say that he is now a healthy, strong dog and, most important, a happy dog. He loves his walks in the park where he often jumps into the water just to refresh and to enjoy himself. I recently had him registered for an annual fee of € 12,70. That´s quite cheap but since you only pay it for payments sake it is just another rip off the Irish are (unfortunately) so well known for. The registration doesn´t give us any rights or benefits whatsoever.

....................

Es sind schon drei Monate vergangen seit wir Charlie aufgenommen haben und ich bin froh mitteilen zu können, dass er nun ein gesunder, starker Hund ist und, was vielleicht am wichtigsten ist, ein glücklicher Hund ist.

Er liebt seine Spaziergänge im Park, wo er oft ins Wasser springt um sich zu erfrischen und das Leben zu geniessen. Ich habe ihn neulich für eine Jahresgebühr von € 12,70 registrieren lassen. Das ist recht preiswert. Da man aber die € 12,70 nur der Zahlung wegen zahlen muss, ist es eine weitere finanzielle Verarsche, für welche die Iren (leider) so bekannt sind. Das Registrieren bringt uns weder Vorteile noch Rechte.

Sunday, July 09, 2006

Charlie is an angel / Charlie ist ein Engel

Charlie just loves to run around/ Charlie liebt es herumzurennen
Charlie and me playing "fetch" /Charlie und ich beim "fangen" spielen
"Sit, good boy"/"Sitz, guter Junge"
Most people take it for granted that a dog can run around freely but in Charlies´ case it is not that simple.
As you all know, we took Charlie in from a shelter and had to start from scratch with literally everything. There were times when he was trying to run away because a dog or a car scared him and we had to teach him to walk on a lead without feeling threatened.
The next step obviously was now to have him off the lead but make sure that he doesn´t run away. Now, after 10 weeks, we felt it is about time to give it a go. So we went to the Phoenix Park on a rainy Sunday afternoon and gathered all our angels and fairies to look after us and Charlie.
After all, he was allowed running around free for the first time in a long time and all went very well. First he took off like a bullet but he only ran to enjoy freedom and turned around in an instance to check on us, his family.
We played fetch, tried a couple of tricks (like walking away, hoping he follows us) and all turned out to be fine.
I know, on a sunny day with plenty of joggers and dogs it might be a different scenario but at least we know now that Charlie behaves like every other puppy and that he found a place called home - a home he actually likes.
---------------------------
Die meisten Leute nehmen es als gegeben an, dass man einen Hund frei herum laufen lassen kann, aber in Charlies Fall ist das nicht ganz so einfach.
Wie ihr wisst, haben wir Charlie aus einem Tierheim und mussten mit allem quasi von Null aus anfangen. Es gab Zeiten, in denen er wegrennen wollte weil ihn ein anderer Hund oder ein Auto verschreckten und wir mussten ihm beibringen an der Leine zu laufen, ohne sich dadurch bedroht zu fuehlen.
Nun war es also an der Zeit ihn wieder mal frei laufen zu lassen, ohne befuerchten zu muessen, dass er davon laueft. Nun, nach 10 Wochen, war es also so weit. Wir gingen in den Phoenix Park an einem verregneten Sonntag und versammelten gleich all unsere Engel und Feen um nach uns und Charlie zu kucken.
Immerhin konnte er nun das erste Mal wieder frei laufen seit einer Ewigkeit. Zuerst ist er losgerannt wie der Blitz um seine Freiheit zu geniessen aber dann drehte er sofort um, um nach uns zu sehen, seiner Familie.
Wir spielten Fangen, probierten ein paar Tricks ( zum Beispiel weglaufen, in der Hoffnung, dass er hinterher kommt) und alles lief super.
Ich weiss, an einem sonnigen Tag mit vielen Joggern und anderen Hunden, waere das vielleicht alles ganz anders gewesen aber wenigstens wissen wir nun, dass Charlie sich nun wie jeder andere Welpe verhaelt, seinen eigenen Platz gefunden hat und ein Zuhause, dass er wirklich mag.

About Me

My photo
I was born and raised in Offenbach/Germany and emigrated to the beautiful country of Ireland in August 2000 where I lived until August 2010. I have now moved to Birmingham in the UK